HOMEdefriten
Sicherheit
Mensch
Pannenhilfe
Unfallhilfe
Pannen- & Unfallhilfe


Sicherheit

 
Kursinformationen:
Anmeldeschluss und Kursdaten
für das Modul «Sicherheit»
 
Das Modul «Sicherheit» ist eines von zwei Pflichtmodulen. Es empfiehlt sich, zu Beginn der Weiterbildung die beiden Pflichtmodule zu absolvieren. Mit dem Besuch einer Vertiefungsrichtung wird die Weiterbildung abgeschlossen.

Nachfolgend finden Sie die Bereiche aufgelistet, welche im Rahmen des Moduls Sicherheit geschult werden. An der Modulprüfung werden die Kompetenzen getestet und bei erfolgreicher Absolvierung mit einem Zertifikat bestätigt.

Kompetenz
Die Absolventen und Absolventinnen erkennen Gefahren für sich als Helfende, die beteiligten Personen, die Umwelt und für Sachwerte und wenden die Gefahren mit adäquaten Mitteln ab. Sie kennen die rechtlichen Aspekte ihrer Tätigkeit und gewährleisten selbständig oder im Team mit den Blaulichtorganisationen die Sicherheit am Schadenplatze. Sie erhalten einen Überblick über die Tätigkeit des Fachspezialisten bei der polizeilichen Unfallaufnahme und einen Einblick in den Alltag einer Einsatzzentrale der Polizei. Sie führen ihre Fahrzeuge bei allen Witterungs-, Strassen- und Verkehrsverhältnissen sicher, korrekt und ökonomisch.

Personensicherheit
  • Selbstschutz
  • Kunden- und Publikumsschutz
  • Spurenschutz
  • Arbeitsort-Sicherung

Umweltsicherheit
  • Grundlagen und Situationsbeurteilung generell
  • Gefahrengut- und Gefahren-Erkennung
  • Entstehung von Bränden und Brandbekämpfung
  • Eindämmen, Auffangen und Binden von Flüssigkeiten

Fahrsicherheit
  • Strassenverkehrsrecht
  • Einsatzfahrzeug
  • Transport
  • Abschleppen
  • Verkehrssinn
 
 
OFFICE@ROADRANGER.CH